Seit 1992 rüsten wir CNC- und/oder NC-Maschinen auf die neueste ADCOS CNC Steuerung der ADCOS AG Schweiz um. In enger Zusammenarbeit mit der ADCOS AG sind wir in der Lage, auf jegliche spezifische Wünsche unserer Kunden einzugehen.

Bei qualitativ hochwertigen Werkzeugmaschinen/Bearbeitungsmaschinen ist oftmals die Elektronik veraltet und störungsanfällig, die Mechanik aber in einem guten Zustand. Um die Produktivität, die Sicherheit und den Wert der Maschine zu steigern, ist daher ein Steuerungsumbau empfehlenswert.

Im Zuge eines Retrofit der Maschinen können optional z. B. auch die Antriebsmotoren, -verstärker und Massstäbe der neuesten Generation eingesetzt werden.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Die Bahnsteuerung ADCOS CNC 400 ist von der Funktionalität mit einer handelsüblichen Bahnsteuerung zu vergleichen, nicht jedoch in Bezug auf die Konfigurierbarkeit und Anpassfähigkeit an eine Maschine.

Sollte das grosse Spektrum von Konfigurations-Parametern für eine Applikation nicht genügen, sind wir in der Lage spezielle kundenspezifische Funktionen direkt in die Software oder Hardware zu integrieren.

Diese Möglichkeiten machen die Bahnsteuerung CNC 400 zu der idealen Retrofit-Steuerung.

  • Bis zu 30 NC-Achsen
  • Kurze Satzverarbeitungszeit < 1 mS
  • Programmgrösse nur durch Festplattengrösse beschränkt
  • Kundenspezifische Bedieneroberfläche
  • Kundenspezifisches Maschinen-Interface
Detailierte Informationen finden Sie hier

Die CNC-Steuerung ADCOS CNC 800 ist eine konsequente Weiterentwicklung der CNC-Steuerung ADCOS CNC 400.

Über 30 jährige Erfahrung, sowie die Bedürfnisse und Wünsche sämtlicher Kunden, sind in die Entwicklung dieser Steuerung eingeflossen.

Sollte das grosse Spektrum von Konfigurations-Parametern für eine Applikation nicht genügen, sind wir in der Lage spezielle kundenspezifische Funktionen direkt in die Software oder Hardware zu integrieren.

Diese Möglichkeiten machen die Bahnsteuerung CNC 800 zu der idealen Retrofit-Steuerung.

  • Bis zu 32 NC-Achsen
  • Ansteuerung Achsen Analog oder über Ethercat
  • Sehr präzise Interpolation nahezu ohne Schleppfehler
  • Programmgrösse nur durch Festplattengrösse beschränkt
  • Kurze Satzverarbeitungszeit < 0.1 mS
  • Fernwartung über Internet
Detailierte Informationen finden Sie hier